Kurs: Kindermassage – kurze Version

(für Kinder von 3 bis 12 Jahren)

Lerne, wie Du mit achtsamen Massagen Eure Nähe und Euer Miteinander stärkst.

Der Kurs

In diesem Kurs zeige ich Dir verschiedene Griffe, bzw. Massageabläufe für unterschiedliche Alltagssituationen, wie z.B. Wachstumsschmerzen, Kopfschmerzen, Stress, Erkältung, Unruhe, Einschlafprobleme und wie ätherische Öle Dich und Dein Kind dabei unterstützen können.

 

Ich möchte Dir die Freude am Berühren näher bringen und Dir zeigen, dass es auch entspannend für DICH ist, eine Massage zu geben. Es hilft Dir, wieder bei Dir und im Moment anzukommen. Bist Du selbst ruhig, überträgt sich das auch auf Dein Kind.


Da Kinder sehr unterschiedliche Bedürfnisse haben, findet der Kurs ohne Kinder statt. Die Eltern lernen die Techniken untereinander und wenden sie zu Hause im geschützten Raum an.


Dauer : 2,5 Stunden
Kosten: 39€

 

Termine:

  • Freitag, 08.11.2019 9–11.30 Uhr
  • Samstag, 23.11.2019 12–14.30 Uhr

Der Kurs ist ab 4 Teilnehmer*innen auch individuell und vor Ort buchbar.


MEhr zur Kindermassage


Eine Kindermassage stärkt die Bindung zwischen Eltern und Kind.
Eine Kindermassage stärkt die Bindung zwischen Eltern und Kind.

Stell dir vor, jemand nimmt sich Zeit für dich, schenkt dir seine volle Aufmerksamkeit. Nichts anderes ist in diesem Moment wichtiger.

 

Genau das bedeutet Kindermassage: „Sich Zeit nehmen füreinander“. Und das ist nicht nur auf Babys beschränkt. Auch ältere Kinder lieben körperliche Zuwendung von den Eltern. Deshalb richtet sich dieser Kurs an Dich, wenn Du Kinder zwischen 3 und 12 Jahren hast.

 

Jeder Mensch, jung oder alt, sehnt sich, bewusst oder unbewusst, nach Berührung.

 

Berührung ist Nahrung. Berührung ist lebensnotwendig. Berührung verbindet zwei Menschen. Eine achtsame, liebevolle und absichtslose Berührung vermag Herzen zu öffnen.

 

Dein Kind fühlt sich geborgen und geschützt. Die Massage stärkt euer Miteinander, das Vertrauen und den Respekt. Es ist eine einfühlsame Begleitung auf dem Weg zum Großwerden.

 

Wenn Kinder körperliche Zuwendung nicht so gerne zulassen, kann eine Massage ein Weg sein, wieder Zugang zu ihnen zu finden.

Vorteile der Kindermassage

Du solltest die Kindermassage erlernen, weil sie:

  • die Konzentration steigern kann
  • eine Entschleunigung für Eltern und Kind ist
  • die Durchblutung verbessert und die Reflexzonen stimuliert
  • dadurch stärkend auf die Organe wirkt und die Selbstheilung aktiviert
  • Unruhe und Schlafstörung lindern kann
  • gute Laune macht
  • das Körperbewusstsein fördert

Bei Fragen rund um die Kindermassage oder ob der Kurs etwas für Dich und Dein Kind sein könnte, melde Dich sehr gerne unverbindlich bei mir.